Sticker

Was zur Hölle ist jetzt passiert? Ich kann es dir sagen:
Du hast einen meiner alten Sticker gefunden und warst so neugierig, dass du direkt mal die Adresse eingegeben hast. Jetzt bist du jedoch nicht mehr beim botschafDER gelandet, sondern bei Penguin Blend Coffee.
Wie und warum das?, fragst du dich?

Ganz einfach: Es wurde uns zu langweilig immer nur narzisstische Fotos des Pinguins ins Netz zu stellen. Wir haben uns zusammen gesetzt und uns überlegt, was wir machen können, von dem wir alle was haben.

Wer mag keinen Kaffee?!

Wer diesen Absatz nun ließt und denkt: Ich – Ich mag keinen Kaffee! der braucht nicht mehr weiterlesen, denn hier wird es genau darum gehen:
Menschen, die Kaffee brauchen und lieben.
Mit Pinguin Blend Coffee versuchen wir – euch den bestmöglichen Kaffee zu liefern. Also… Moment…
Eigentlich geht es hier nicht um euch, also nicht in erster Linie.

Es geht um uns. Wir wollen den bestmöglichen Kaffee für uns finden. Sei es beim Computerspielen, Sport oder bei Jobs wie zum Beispiel bei der Bundeswehr ganz vorne, oder dem normalen Bürojob. Wir wollen für jede Situation den perfekten Kaffee haben. In jeder Tasse. Ohne viel Aufwand und ohne den Schimmel, oder sonstigen Mist, den man tatsächlich in den meisten Kaffees aus Massenproduktion findet.
Kein Scheiß. Kommt gerne mit in die Informations-Spirale, in der wir uns fanden und lest mehr über Schimmel in Kaffeebohnen. (Link)

Auf der Suche, nach gutem, gesunden Kaffee

Wir meinen das ernst. Wir wollen den bestmöglichen Kaffee für… so wenig Geld, wie es geht. Klingt abgedroschen, aber da es hier in erster Linie um uns geht, werdet ihr verstehen, dass wir nicht ein Heidengeld für unseren Kaffee ausgeben und eigentlich schon im Minus sein, wenn wir morgens aus der Tür gehen.

Give us a minute

Gut Ding will Weile haben. Wir wollen nicht möglichst schnell mit unserem Pinguin Blend Coffee an den Start gehen. Wir wollen uns Zeit nehmen, um genau das zu finden, was wir suchen. Alles, was wir nicht selber trinken können, ist dann für euch. Aber gebt uns noch etwas Zeit. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Suche nach den richtigen Bohnen und der richtigen Art der Weiterverarbeitung. Aber wie sagt man so schön:
Mark my words!
Spätestens Anfang 2020 werden wir alle den ersten Kaffee von PBC genießen dürfen. Stay tuned.

JIC

Für den Fall, dass auch ihr an uns glaubt und bock habt, bald guten Penguin Blend Coffee zu schlürfen, dann könnt ihr den ganzen Prozess natürlich auch gerne unterstützen. Ihr werdet dann auf jeden Fall die ersten sein, die PBC in die Tasse kriegen!

Bei Interesse auch gerne einfach für den Newsletter anmelden, dann erfahrt ihr, was bei uns passiert und wie weit unsere Suche vorangekommen ist.

Wird verarbeitet …
Erledigt! Sie sind auf der Liste.